Preisträger 2017

Metallbau Kuhz, Bad Doberan

Meisterhandwerker mit zwei Standbeinen

Foto: Bürgschaftsbank Mecklenburg-Vorpommern

Roland Kuhz ist Metallbaumeister und machte sein Hobby zum Beruf: Neben seinem Beruf im Stahlbau baute er in seiner Freizeit Bootstrailer. 2010 meldete er ein Nebengewerbe. Schon damals verkaufte er neben der Arbeit zwölf Trailer. 2011 machte er aus seinem Hobby seinen Hauptberuf und stellte schon 2012 erste Mitarbeiter ein. 2013 hatte er zwei Angestellte und einen Azubi und baute das Geschäft Richtung Metallbau aus. So hat Kuhz sein Unternehmen auf zwei Beine gestellt; abgesichert gegen Risiken der Baubranche und nicht von einem einzigen Kundenkreis abhängig.

Je nach Bedarf und Wetter arbeiten der 36-Jährige und seine mittlerweile sieben Mitarbeiter seitdem auf Baustellen oder bauen Trailer. Jedes Jahr bauen sie über 100 Anhänger, Balkone, Geländer, Treppen oder Zäune. Mitbewerber gibt es kaum.

Vier Jahre nach Gründung wollte Kuhz investieren und eine neue Produktionshalle bauen. Dabei unterstützte ihn die Bürgschaftsbank Mecklenburg-Vorpommern. Wieder zeige sich dabei: Roland Kuhz ist nicht nur ein guter Handwerksmeister, der ausbildet und sein Wissen weiter gibt. Er ist auch ein guter Geschäftsmann: Denn er hatte das Grundstück schon vorab gekauft und so gut geplant und vorbereitet, dass er weniger als die geplante Kreditsumme brauchte.

2016 konnten er und sein Team auf das neue Gelände ziehen. Da haben sie mehr Platz für Produktion und Lagerung und konnten ihr Angebot noch erweitern, neue Mitarbeiter wurden eingestellt. Auch in Sachen Energie sind sie jetzt gut versorgt: Eine Photovoltaikanlage auf dem Dach deckt den Strombedarf und speist ins öffentliche Netz ein. Mit dem Kredit und der Bürgschaft als Sicherheit modernisierte der Preisträger auch die Ausstattung: Jetzt haben sie einen digitalen Kran und eine sonderangefertigte CNC-Bandsäge, die Material und Abfall spart. Damit begann die Automatisierung der Produktion, das Preisgeld investiert Roland Kuhz in die weitere Digitalisierung seines Betriebs.

Mehr Informationen unter www.kuhz-metallbau.de und www.kuhz-trailer.de.