Innovativ und kreativ: UPT Optik Wodak gewinnt Handwerkspreis der Bürgschaftsbanken 2012

0

Mehr Licht bei gleichem Stromverbrauch: so lässt sich die Innovation der Nürnberger UPT Optik Wodak GmbH zusammenfassen. Das Unternehmen erhielt am 23. Oktober 2012 den zum ersten Mal vergebenen Handwerkspreis der Bürgschaftsbanken. Es entwickelt und fertigt Reflektoren, Prismen und Linsen aus Kunststoff für Straßen-, Büroleuchten und Autoscheinwerfer. Die ultrahochpräzisen Optiken werden vor die LEDs montiert, was die Lichtausbeute verbessert. Der Handwerkspreis der Bürgschaftsbanken ist mit 5.000 Euro dotiert und wird künftig jährlich ausgeschrieben. Für den Preis schlagen die Bürgschaftsbanken aus allen Bundesländern erfolgreiche Handwerksunternehmen vor, die innerhalb der vergangenen drei Jahre eine Bürgschaft erhalten haben. Bürgschaftsbanken und Handwerk arbeiten eng zusammen. In jedem Jahr begleiten die Bürgschaftsbanken knapp 8.000 Finanzierungen. Ein Viertel der Engagements entfällt auf Unternehmen aus dem Handwerk. Der Geschäftsführer und Gründer, Handwerksmeister Horst Wodak, ist auf Formenbau spezialisiert. Er erläutert sein Erfolgsprodukt: „Im Vergleich zu Glas sind unsere Kunststoff-Optiken bruchfest, kratzfest und leichter. Dank unserer Innovationen haben wir uns ein echtes Alleinstellungsmerkmal erarbeitet. Für meine 75 Mitarbeiter bedeutet es eine tolle Motivation, dass sich die Jury für die UPT Optik entschieden hat.“

Schirmherr des Preises 2012 ist der Beauftragte der Bundesregierung für Mittelstand und Tourismus Ernst Burgbacher. Die Jury besteht aus Vertretern des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie, des deutschen Handwerks und des Verbandes Deutscher Bürgschaftsbanken. Dr. Stefan Papirow, Vorsitzender des Verbandes Deutscher Bürgschaftsbanken: „Die Geschäftsmodelle der 36 Bewerber waren eine spannende Lektüre: Modernste Metallverarbeitung, Fertigung hochwertiger Ladeneinrichtungen, innovative Restaurierungsmethoden, ultrapräzise Kunststoffoptiken, oder der Aufbau von Spezialbauten für Lösch- und Katastrophenfahrzeuge.“ ZDH-Präsident Otto Kentzler überreichte den Award am 23. Oktober 2012 Stuttgart mit den Worten: „Der neue Handwerkspreis der Bürgschaftsbanken geht an einen äußerst kreativen und innovativen Handwerksmeister. Das setzt Maßstäbe für die kommenden Jahre. Die Erfolgsgeschichte der Firma Wodak zeigt beispielhaft, welche Potenziale handwerkliche Meisterschaft entfalten kann, wenn die Unternehmensfinanzierung dank der Bürgschaftsbanken gewährleistet wird.