Preisträger 9. Handwerkspreis

Elektrofachbetrieb ADREX gewinnt 9. Handwerkspreis der Bürgschaftsbanken

Der Betrieb ADREX Photovoltaikanlagen aus Horb am Neckar, Baden-Württemberg, ist mit dem 9. Handwerkspreis der Bürgschaftsbanken durch Dr. Jörg Dittrich, Präsident der Handwerkskammer Dresden und Mitglied im Geschäftsführenden ZDH-Präsidium, den VDB-Vorsitzenden Guy Selbherr sowie durch die Leiterin der Abteilung Mittelstandspolitik im Bundeswirtschaftsministerium Dr. Sabine Hepperle ausgezeichnet worden.

Der zweite Platz geht an Andy Manz mit seinem Unternehmen Manz Landtechnik GmbH aus Nordwestuckermark in Brandenburg. Als Dritter geehrt wurde Geschäftsführer Simon Meinberg mit seinem Unternehmen Raumstation & Friends GmbH aus Berlin.

Die drei Unternehmen setzten sich gegen insgesamt 15 Landessieger aus einer hohen Anzahl an geförderten Handwerksbetrieben durch. Den Handwerkspreis der deutschen Bürgschaftsbanken vergibt der Verband Deutscher Bürgschaftsbanken (VDB) seit 2012 zusammen mit dem Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) um über Best-Practice Ansätze die Innovationskraft des Handwerks auszuzeichnen.

Der Elektrofachbetrieb ADREX ist darauf spezialisiert, technologisch leistungsfähige Photovoltaikanlagen in Kombination mit Energiespeichern zu planen, zu installieren und zu warten. Auf diese Weise helfen sie den überwiegend privaten Kunden dabei, energetisch unabhängig zu werden, einen wertvollen Beitrag zur Energiewende zu leisten und sich gegen steigende Energiepreise abzusichern.

Zu den Preisträgern der vergangenen Runden gelangen Sie über die rechte Navigationsleiste.